User Passwort
 Passwort speichern Passwort vergessen?
 
 
 
 Alle Foren
 PDA-Dev :: Windows Mobile
 VB.NET
 Touchscreen - Klick - Koordinaten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

4woerny

Neumitglied


2 Beiträge

Erstellt am: 17.08.2010 :  10:44:14 Uhr  Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Sende 4woerny eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Hallo @ all,
ich möchte auf einem Touchscreen, die Koordinaten (X,Y) ermitteln, wo der Anwender "geklickt" hat.
Könnt ihr mir weiterhelfen?
Gruß
Werner

.:| jeder fängt mal klein an |:.
   

Dentox

PDA-Interessierter


14 Beiträge

Erstellt  am: 23.08.2010 :  21:14:56 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Dentox's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo 4woerny,
Die Mausposition bekommst du mit
Control.MousePosition
Gruß Dentox

Man muss nicht alle Befehle auswendig können, um programmieren zu können. Aber man muss wissen wo man sie findet!
Zum Anfang der Seite

AgentBignose

PDA-Programmierer


38 Beiträge

Erstellt  am: 02.09.2010 :  14:22:02 Uhr  Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche AgentBignose's Homepage  Antwort mit Zitat
<blockquote id="quote"><span style="font-size:12px" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote">Original erstellt von: Dentox


Control.MousePosition
<hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">
Ich glaube nicht, dass das auf dem PDA funktioniert.
Aber hiermit klappts:
Du musst allerdings bedenken im Folgenden Code wird nur die Mausposition relativ zum Form angegeben und es darf nichts an der Stelle über dem Form liegen.
Andere Controls haben aber schließlich auch die den Clickevent.
 
'Klickposition
Private Sub Form1_MouseDown(ByVal sender As System.Object, ByVal e As _System.Windows.Forms.MouseEventArgs) Handles MyBase.MouseDown
'Position einzeln als Integer für x bzw y Koordinate vom Form
Dim PosX As Integer = e.X
Dim PosY As Integer = e.Y
'Position vom Typ Point
Dim PosPoint As Point = New Point(PosX, PosY)
MsgBox("Sie haben die Stelle (" + PosX + "," + PosY + " angetippt.")
End Sub
'Mausposition (auf dem PDA aber, wenn nicht "gezogen" wird der Klickposition identisch)
Private Sub Form1_MouseMove(ByVal sender As System.Object, ByVal e As _System.Windows.Forms.MouseEventArgs) Handles MyBase.MouseMove
'Position einzeln als Integer für x bzw y Koordinate vom Form
Dim PosX As Integer = e.X
Dim PosY As Integer = e.Y
'Position vom Typ Point
Dim PosPoint As Point = New Point(PosX, PosY)
MsgBox("Der Cursor ist an der Stelle (" + PosX + "," + PosY + " angetippt.")
End Sub
 
Viel Erfolg!

Bearbeitet von: AgentBignose am: 02.09.2010 14:23:38 Uhr
Zum Anfang der Seite

Useless user

PDA-Spezialist


465 Beiträge

Erstellt  am: 03.09.2010 :  08:58:36 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Useless user's Homepage  Antwort mit Zitat
Wenn ich mich recht erinnere funktioniert Control.MousePosition auch im CF, ABER nur innerhalb eines MouseDown/Up-Eventhandlers.
Der Code aus dem letzten Post funktioniert nur wenn auf ein leeres Formular geklickt wird, wenn du auf ein Control klickst bekommt dieses das MouseEvent und nicht mehr das Form. Du müsstest deinen MouseUp/Down-Eventhandler für ALLE Controls auf deinem Formular registrieren!
Kurzum: das System ist nicht dafür ausgelegt, es geht aber es ist sehr umständlich. Vielleicht gibt es noch eine sinnvolle API die direkt am Touchscreen hängt, ist mir aber nicht bekannt.
Zum Anfang der Seite

AgentBignose

PDA-Programmierer


38 Beiträge

Erstellt  am: 03.09.2010 :  11:52:35 Uhr  Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche AgentBignose's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Useless user

Der Code aus dem letzten Post funktioniert nur wenn auf ein leeres Formular geklickt wird, wenn du auf ein Control klickst bekommt dieses das MouseEvent und nicht mehr das Form. Du müsstest deinen MouseUp/Down-Eventhandler für ALLE Controls auf deinem Formular registrieren!


Das habe ich ja geschrieben:
Zitat:

Du musst allerdings bedenken im Folgenden Code wird nur die Mausposition relativ zum Form angegeben und es darf nichts an der Stelle über dem Form liegen.
Andere Controls haben aber schließlich auch die den Clickevent.


Ist die Frage wofür er es braucht.
Ich habe es zum Beispiel für digitale Unterschriften verwendet, da habe ich natürlich ohnehin nur in ein Controll gezeichnet und die Relativkoordinaten zum Control waruen sogar gewünscht.
Also 4woerny sag doch mal was du vor hast.
Zum Anfang der Seite

Dentox

PDA-Interessierter


14 Beiträge

Erstellt  am: 07.09.2010 :  17:55:24 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Dentox's Homepage  Antwort mit Zitat
Ich bin ja nun nicht so erfahren, aber ich weiß dass "Control.MousePosition" bei mir unterm Professional SDK 6 ganz normal ÜBERALL funktioniert (ich verwende es z.B. für mein Magic-Mouse Programm für die Headmaus in einem Timer).

Man muss nicht alle Befehle auswendig können, um programmieren zu können. Aber man muss wissen wo man sie findet!
Zum Anfang der Seite

Useless user

PDA-Spezialist


465 Beiträge

Erstellt  am: 08.09.2010 :  09:14:46 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Useless user's Homepage  Antwort mit Zitat
"Professional SDK 6" ist ziemlich nichtssagend!
Vermutlich hängt es auch davon ab welches Gerät bzw. welches Betriebssystem verwendet wird.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Springe nach:
 
  Bookmark & Share  
 
 
 
  Tags  
   
 

 



pda-dev.de

Quicklinks: Foren-Übersicht | Developer-News | Suche | Impressum

© just-works! Software

Zum Anfang der Seite

Snitz Forums 2000